Kategorie: AK Steiermark News

Aktuelles aus der Steuer

Die Arbeitnehmer*innenveranlagung ist ein Thema, das immer aktuell ist und viele Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen jedes Jahr vor Herausforderungen stellt, momentan aber durch (coronabedingte) Neuerungen nochmals an Brisanz gewonnen hat.

Dr. Bernhard Koller, der Leiter der Abteilung Steuer der AK Steiermark, informierte uns online  über aktuelle Neuerungen bei der Arbeitnehmer*innenveranlagung und gab Tipps und Anleitungen für den Steuerausgleich.

Zum Nachlesen für alle Teilnehmer*innen und als Service für Dich schicken wir Dir anbei die Unterlagen von Kollegen Koller mit, damit auch Du Bescheid weißt über

  • Home Office Regelungen
  • Wegfall der Sonderausgabenpauschale
  • Familienbonus Plus – Erfahrungen
  • Internationale Einkünfte
  • Pendlerpauschale – Regelungen
  • Krankheitskosten im Falle von Behinderungen – Pflegeheime
  • Gesundheitskosten bei Erwerbsminderung
  • Erhöhung der SV – Rückerstattung
  • Kurzarbeit und Jahressechstel

Verteilungsgerechtigkeit – für die Vielen, nicht die Wenigen

In Österreich ist es über die vergangenen Jahrzehnte besser als in den meisten anderen Industrieländern gelungen, einen hohen Lebensstandard für die breite Bevölkerung zu sichern. Dazu beigetragen haben u.a. der gut ausgebaute Wohlfahrtsstaat sowie kollektivvertragliche Lohnerhöhungen für die ArbeitnehmerInnen. Davon profitieren nicht nur die einzelnen ArbeitnehmerInnen, sondern die gesamte Gesellschaft.

Eine hohe Ungleichheit bei Einkommen und Vermögen schwächt auch den sozialen Zusammenhalt und gefährdet die Demokratie. Daher gilt es auch in Zukunft den erkämpften Wohlstand für alle zu verteidigen und den Wohlfahrtsstaat weiterzuentwickeln und auszubauen. Die in der Broschüre vorgeschlagenen Maßnahmen reichen von einer stärkeren Beteiligung der SpitzenverdienerInnen an der Finanzierung des Gemeinwesens, über eine faire Bezahlung von Männern und Frauen bis zur Bekämpfung von Armut durch sozialpolitische Maßnahmen.

Download: Broschüre

Pendlerbeihilfe 2020

Wenn man auf den Pendelverkehr angewiesen ist, da der Arbeitsplatz von daheim weiter entfernt ist, kann das ganz schön ins Geld gehen. Oftmals sind die Kosten höher, als es die Pendlerpauschale ausgleicht. Darum gibt es von der Arbeiterkammer und dem Land Steiermark eine Förderung für alle ArbeitnehmerInnen, die sogenannte „Pendlerbeihilfe“. Nähere Informationen dazu findest du hier.

Einfach das Formular ausfüllen und einreichen! Bei Fragen, melde dich gern bei uns im #BRbüro!

AK – Wohnbauförderung 2020

Die Kammer für ArbeiterInnen und Angestellte für Steiermark möchte mit der AK-Wohnbauförderungsaktion jene KollegInnen, die neuen Wohnraum schaffen, eine Hilfestellung in Form eines Zinsenzuschusses bieten.

Dieser wird für nichtgeförderte Kredite oder Darlehen in der Höhe von max. € 1.200,- gewährt. Der letzte Einreichtermin ist der 31. März 2021.

Genaue Infos gibt´s unter hier

Gewaltig daneben…

Gewalt hat viele Gesichter. Ob Mobbing, Bossing oder körperliche Übergriffe. Gewalt ist immer ein Angriff auf die menschliche Integrität und Würde, bedeutet viel Leid für betroffene ArbeitnehmerInnen und hinterlässt oft tiefe Narben. ArbeitgeberInnen sind verantwortlich für die Prävention, sowie den Umgang mit Gewalt und müssen aktiv handeln! Weiterlesen

© 2021

Theme von Anders NorénHoch ↑