Schlagwort: timeout

…geh mal kurz auf Pause!

Hallo, liebe Kollegin, lieber Kollege…

Hast du heute schon mal eine Pause gemacht? In Zeiten, wo der Mensch neben seiner Arbeit facebooked, twittert, instagrammed oder anderen Reizen ausgesetzt ist, wird es immer wichtiger, mehrere kleine Pausen am Tag einzulegen. Wir nennen das Micropause. Dabei geht´s darum, Körper und Geist bewusst von belastenden Umwelteinflüssen wie Lärm, anstrengende Tätigkeiten oder Gesprächen zu befreien und einfach nur das zu tun, was wichtig ist: einatmen, ausatmen, Ruhe suchen, an nichts denken…

Überhitzung

Ein Kommentar von Christopher Weiland über die Kraft der Hitze…

Sonne, Hitze Sommer…ich liege im Freien in der Sonne, gut fühlt sich das an, angenehm. Nach einiger Zeit jedoch kommt der Schwindel. Der Körper überhitzt, kann die Wärme nicht mehr ableiten. Was tun? Schatten, kühles Nass an den Beinen und Nacken. Und natürlich auch etwas trinken. Am besten leicht kühlen, nicht zu kalten Saft oder Wasser, das hilft! Aber auch, dass ein Freund, meine Partnerin oder einfach ein Vertrauter da ist. Dies gibt Sicherheit und lässt mich entspannen. Weiterlesen

Gelassenheit – Der Weg durch die Mitte

Kennst du das auch? Eine Stimme wird laut oder ein Streit droht zu eskalieren. Wer wünscht sich da nicht, in emotinal geladenen Situationen ruhig und souverän zu bleiben? Manche Menschen beherrschen das spielend, bei anderen steigt der Puls, wenn sie nur an diese Begebenheiten denken. Wenn es uns zu viel wird, teilen wir aus. In diesen Fällen blockieren starke Emotionen unseren Verstand und verdrängen objektives Denken. So kommt es zu unbedachten Reaktionen oder irrationalem Verhalten, einem Wutausbruch. Danach kostet es uns sehr viel Zeit und Kraft, Kränkungen wieder auszubügeln. Denn eines ist klar: Die meisten Menschen bedauern hinterher ihre Aussetzer oder unfreundlichen Bemerkungen. Weiterlesen

© 2020

Theme von Anders NorénHoch ↑