Seite 2 von 25

Wohnen – gestern, heute und morgen…

Michael Kornhäusel arbeitet seit knapp 30 Jahren im Wohnhaus Casalgasse und ist seit über 25 Jahren Betriebsrat. Er wird im Herbst in das neue Wohnprojekt in Reininghaus wechseln und spricht über generationenübergreifendes Arbeiten, den familiären Charakter im Wohnbereich und Veränderungen als Motor.

 

Wann genau hast du angefangen, im Wohnhaus Casalgasse zu arbeiten?                                 

Das war im Juni 1991. Das Haus stand kurz vor der Eröffnung und wir haben davor im Rahmen eines Urlaubsturnus am Stubenbergsee eine Kennen lern-Zeit mit den zukünftigen Kundinnen verbracht.

Kannst du dich noch an eine besondere Situation in der Begleitungsarbeit mit Kundinnen erinnern?

Weiterlesen

Time is now…

Hier unten findest du einen kurzen Überblick, wie es bei uns im Betrieb mit eurem Stundenkonto  nach Corona weitergeht.

Eines vorweg: der erste Durchrechnungszeitraum (Jänner – Februar) wurde um ein Monat verkürzt, dafür wurde im Zweiten (März – Juni) ein Monat drangehängt.

Download

 

Faktencheck: Auslandsurlaub in Corona-Zeiten

Wer einen Urlaub im Ausland plant, sollte gerade in Corona-Zeiten einige Dinge bedenken. Hier die wichtigsten Fakten für die Urlaubsplanung:

  1.  Was sollte vor einem Urlaub im Ausland geprüft werden?
  2.  Sind Urlaubsreisen nach Italien, Kroatien oder anders wohin wieder erlaubt?
  3.  Müssen ArbeitnehmerInnen, die nicht in Österreich Urlaub machen, mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen rechnen?

 

Ein übersichtliches Handbuch zu diesem Thema gibt´s zum download

hier!

Ergebnis der Umfrage „Alternative Mobilität“

Vielen Dank an alle KollegInnen, die an unserer kleinen Umfrage teilgenommen haben. Das Ergebnis könnt ihr euch hier ansehen. Wir starten nun mit der Erstellung eines guten Förderkonzepts und halten euch da am Laufenden. Wir finden dieses Umfrage-Tool recht praktisch, um eure Meinung zu erfragen und möchten das in Zukunft gern öfter nutzen.

Corona-Familienhärteausgleich

Seit 15. April 2020 kann eine Unterstützung aus dem Corona-Familienhärteausgleich („Corona-Familienhärtefonds“) beantragt werden. Ziel der Zuwendungen ist es, Familien mit Kindern rasch und unbürokratisch eine finanzielle Unterstützung zur Bewältigung von Mehraufwendungen bzw. Einkommensausfällen aufgrund der Pandemiefolgen zu gewähren.

Hier gibt’s genaue Infos zum herunterladen oder melde dich einfach bei uns!

Information

Richtlinien

Antragsformular

Steuerfreiheit für Zulagen & Bonuszahlungen aufgrund der Corona-Krise

Mit dem 3. COVID-19-Gestz wurde auch geregelt, dass Zulagen und Bonuszahlungen, die aufgrund der Corona Krise im Jahr 2020 geleistet werden bis zu 3.000 Euro pro ArbeitnehmerIn steuer- und SV-frei sind. Die Befreiung gilt auch für die BMSVG-Beiträge (Abfertigung Neu).  Aber diese Zahlungen sind nicht von Dienstgeberbeitrag (DB), Zuschlag zum Dienstgeberbeitrag (DZ) und Kommunalsteuer befreit, weil das 3. COVID-19-Gesetz diese Befreiungen nicht enthalten hat. Diese Zahlungen erhöhen das Jahressechstel nicht und werden auch nicht auf das Jahressechstel angerechnet, dh diese Zahlungen haben keinen Einfluss auf andere Sonderzahlungen (Urlaubsremuneration, Weihnachtsremuneration, Jubiläumsgeld  etc…)

Wichtig dabei ist, dass es sich um zusätzliche Zahlungen handelt, die im Zusammenhang mit der Corona-Krise geleistet wurden. Diese Zahlungen dürfen auch nicht aufgrund bisher bestehender Vereinbarungen gezahlt werden. Die Zahlung muss im Jahr 2020 bezahlt werden.

Wer den ganzen § lesen mag, findet diesen hier!

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2020

Theme von Anders NorénHoch ↑